Der Frühling kommt



Ich war am Wochenende mit ganz vielen Strickhühnern auf Schloß Buchenau zum Stricken.

Da fragen sich viele, was macht man denn da 🙄.........STRICKEN, RATSCHEN, ESSEN, WEIN trinken.


Das ganze entstand letztes Jahr bei einem Treffen in Nürnberg. Worauf alle Beteiligten meinten, daß könnten wir doch auch mal ein ganzes Wochenende machen. Ich war noch nicht einmal wieder zu Hause, hatte ich schon einen Terminvorschlag in der Inbox 😂.

Hier auch noch einmal vielen vielen Dank für die Mega-Organisation an Bea 😘, die das alles erst in diesem Ausmaß möglich machte.

Es erstaunt mich immer wieder was für nette Menschen ich durch das Stricken kennengelernt habe. Ich hatte wirklich tolle Gespräche und habe wahnsinnig viel gelacht (irgendjemand meinte, daß manche auch Tage im Schweigekloster verbringen 😱, oh was hätten wir da verpaßt).

Wir hatten uns irgendwie alle ein Strickziel für das Wochenende gesetzt. Meins war das Allgäuding fertigzustellen. Immer wenn ich dachte, ha, nur noch 2 Knäuel, tauchte irgendwo in meiner Tasche ein neuer auf 😫....es nahm kein Ende 😂. Was zur Belustigung aller beitrug.........abgekettet hatte ich dann zu Hause.....


Hier ein kleiner Einblick in das Wochenende:



Neues Buch

Ja! wir haben es wieder getan. Es wird wieder ein gemeinsames Buch mit Maschenfein und Sandra Groll geben. Am Wochenende war Sandra ganz fleißig beim Fotoshooting dabei, deshalb hat sie leider auf dem Strickwochenende gefehlt.

Und die Fotos sind mega schön geworden.........Die Fotografin Lisa Steinkopf (ichsowirso) hat eine super Location ausgesucht und die Models super eingefangen.

Dieses Mal haben wir uns an Kindersachen gewagt.....

Ich bin schon selbst ganz gespannt.


Allgäuding

Ich bin zwar am Wochenende fast verzweifelt, weil ständig ein neuer Knäuel in meiner Tasche auftauchte. Aber es hat sich gelohnt. Diese Farbe ist der absolute Knaller 😂.

Und wenn jetzt noch die Sonne darauf scheint, wird es richtig leuchten.

Anleitung gibt es is in meinem Shop oder auf Ravelry, das Garn #Air von #wooladdicts gibt es im Maschenfeinshop.



Neue Knit.dinger


SchwarzweißDing


Eigentlich hatte ich gehofft am Wochenende auch daran zu stricken....aber die vielen Wooladdicts Air Knäuel haben es ja erfolgreich verhindert 😂.





Frühlingsding

Die Sonne und das warme Wetter schreien regelrecht nach Frühling und Blumen. Da paßt meine Idee für das Frida Fuchs Lametta Sock perfekt. Ich wußte nur die ganze Zeit nicht, wie ich die Blümchen auf bzw. in das Strickstück bekomme.

Aber am Wochenende waren ja genug Strickprofis vor Ort.... jetzt kann ich Dank Sigrid im Maschenstich aufsticken und Dank Sabine Blümchen sticken.........Perfekt!


Bei der genauen Farbaufteilung bin ich mir noch etwas unsicher....es bleibt spannend....

Der Körper wird auf jeden Fall in Salbei gestrickt. Leider hatte ich mir damals nur 2 Stränge gekauft, ich muß also noch kreativ werden. Wahrscheinlich mixe ich Mukhwas und Nero di Toscana im Bündchen irgendwie 🤔.


Teststrick

Am Freitag startet der Teststrick für Chrisberlin.knits. Ich werde ihren Statement Pulli testen. Oh der wird bestimmt super. Dafür werde ich das neue Madelinetosh Garn nehmen, mit Glitzer.........



Im Hause knit.ding herrscht gerade ein bisschen Zeitmangel. Diese Woche haben Dienstag und Mittwoch die Lehrer gestreikt. Nächste Woche ist schon Fasching und ein neuer Feiertag 😱.......daher komme ich nicht oft genug an den Rechner. Trotzdem steht nächste Woche die Veröffentlichung des Kapuzendings auf dem Plan 😃✊....

Dann schauen wir mal, was ich davon bis nächste Woche alles geschafft habe 😉.


Kerstin

119 Ansichten

© 2018 by knit.ding. | mit professioneller hilfe von heike maier / idea. concept. graphic design erstellt.

hallo@knitding.de