Rückblick Messe Köln H+H


Die H+H ist ja nicht einfach nur eine Messe....nein........sie ist ein Happening...... Für mich ist es ein Ort der Inspiration und Treffpunkt vieler vieler Menschen aus ganz Deutschland.

Dieses Jahr bin ich durch die Stände geschlendert, habe mir Garnqualitäten angeschaut und mir vorgestellt, was ich alles daraus stricken könnte.

Allein die Zugfahrt von Berlin nach Köln ist schon super. 5 Stunden stricken 😂😂. Leider saßen Frau Maschenfein und ich nicht im selben Wagon, und es war einfach zu voll um einen sicheren, reservierten Sitzplatz aufzugeben.

Wir haben uns wieder im Motel One eingenistet (Sandra Groll, Marisa Nöldeke und Ich), da ist es einfach nett. Und man kann dort abends auch schön an der Bar zusammensitzen....und stricken......


Messe Highlights


Lamana

Natürlich habe ich mir die vielen neuen Farben bei Lamana angeschaut. Die sind vor allem grün 😂. Das sind ja nicht so ganz meine Farben. Aber wer grün gerne mag, der kann jetzt aus dem Vollen schöpfen. Die Ausstellungswand war dieses Jahr für #teamblau ......Mir gefällt richtig richtig gut Como Tweed in basaltblau......diese Farbe ist einfach schön.

Ganz neu sind jetzt handgefärbte Stränge Piura.

Ich brauche aber uuuunbedingt Sommer und bunte Farben, jetzt ist es vorbei mit trübem Eisblau und co. ......ich will ROT.

Während sich alle auf die neuen blauen Farben stürzen werde ich etwas aus Koralle, Chilli, Karmin, Kupfer und Curry??? machen. Die Idee dazu ist schon fertig gestrickt im Kopf.



ITO

Bei Ito werde ich demnächst mal in Berlin vorbeischauen.....


Es wird ab Spätsommer ein neues Garn geben, KUROTEN.......noch weicher als Kaschmir.....uuuuuunglaublich weich........aber auch nicht billig......ist dann wohl eher was für eine Mütze oder als Designakzent. Aber toll toll toll.

Und es wird ganz viele neue Farben geben........natürlich habe ich da auch schon wieder tolle Ideen im Kopf 🙈....ich werde mir eine neue Farbe Awayuki schnappen und mit einer anderen Qualität kombinieren....

Und........es wird noch etwas sommeriges geben..........in BLAU 🤣....Hach ich freue mich schon.....


Blue Sky Fibres


Von diesem Garn war ich letztes Jahr schon hellauf begeistert, und so tolle und so viele Farben, es gibt sogar ein richtig klasse Pink!



Man muß dieses Garn einmal gefühlt haben......hach, hach, hach.......das kommt mir ganz sicher im Herbst/Winter auch noch auf die Nadeln.

Denn dann wird es Blue Sky Fibers auch bei Maschenfein.de geben. Eeeeeeeeendlich.......


BC Garn / Schmeichelgarne


Ganz ehrlich, da könnte ich jedes Garn verstricken.....und diese Farben. Ich weiß, ich erzähle hier immer das Gleiche 😂...(tolles Garn, tolle Farben....blablabla), aber das fasziniert mich eben. Wenn man eine große Farbpalette zur verfügung hat.


uuuups.....eine kleine Auswahl meiner Favoriten (lalalalalalaaaaa).


Pascuali


Die Anstrickschalen waren wieder eine geniale Idee, da sieht man auch mal, wie das Garn verstrickt aussieht und kann es auch gleich selbst ausprobieren. Da wurde mir auch wieder klar, daß ich UNBEDINGT etwas aus Rejeans stricken muß (ganz rechts).


Schachenmayr


Bei MEZ / Schachenmayer gab es definitiv den allerallerbesten Kaffee. Und die allertollste gemütlichste Stricktreffecke. Der Stand war so schön aufgebaut, daß alle sich dort pudelwohl gefühlt haben. Es wurde viel gestrickt und geratscht und man konnte alle möglichen Menschen dort treffen.

Ich stehe ja üüüüüberhaupt nicht auf rosa, gaaaar nicht.....🙈.....hach, ich durfte ein Probeexemplar der Regia Bamboo mitnehmen. Vielen Dank an Schachenmayr, da wird es doch tatsächlich eine rosa Sockenanleitung von mir geben 😂....



EMF Verlag


Oh da gab es so viele Bücher anzuschauen. Und ich werde mich jetzt auch mal wieder an die Nähmaschine trauen. Das habe ich seit Jahren nicht mehr gemacht. Aber eigentlich geht das ja viel schneller als stricken........man kann es nur nicht mitnehmen....auf den Spielplatz oder so 🙄

Und mitten auf dem Tisch stand auch unser Hyggebuch 🎉.


Kölnprojekt Diary von Angestrickt

Ich glaube wir wurden etwas belächelt, daß wir so eine alte Anleitung von Ankestrick stricken, und nicht das Allerneueste. Aber der Diary strickt sich einfach toll, vor allem aus der Lamana Bergamo, ein Traum. Ich bin schon an den Ärmeln angelangt, habe aber wieder mein Druckstellenproblem am kleinen Finger.......also wechsele ich immer ab......

Wahrscheinlich wird mir wieder mega viel Garn übrig bleiben, da kann ich schonmal anfangen zu überlegen was ich daraus noch mache......







Heimfahrt


Nach 2 Tagen Messe bin ich ja echt immer geschafft. Liegt vielleicht an dem Kunstlicht und an der schlechten Luft.....🤷🏼‍♀️.....egal, es war wieder superschön gewesen.

Außerdem hatte ich auf der Heimfahrt ja sehr nette Begleitung, da waren die 5 Stunden Zugfahrt Ruckzuck vorbei.......(übrigens, wir kamen 13 Minuten vor der Zeit an 😳, weiß gar nicht was alle immer mit den Verspätungen der Bahn haben.....mich trifft das nie).

Chrisberlin.knits und ich hatten eine super Heimfahrt nach Berlin.

Prost!






Vorschau


Ich kann gar nicht genug Sommerfarben auf den Nadeln haben.

Das wird der Wasauchimmerdingpulli, einen eigenen Namen hat er noch nicht.

Gestrickt wird er immer abwechselnd mit einem Faden Frida Fuchs Yarn Steppke Single in weißer Pfeffer und einem Faden Hedgehogfibres Sock Yarn in der Farbe Bee's Knees.



Dann sind zwei Jumpsuits / Tops in der Planung, die werden in den Osterferien in Angriff genommen. Da bin ich schon selber ganz gespannt darauf, denn das habe ich noch nie gestrickt. Aber ich trage sie selber total gerne. Und im Sommer am Strand / Pool.......☀️🏖 kann ich mir das richtig gut vorstellen.


Im Moment im Test


Es sind ja einige Dinger gerade im Test und können bald veröffentlicht werden.

Yogasockending, Schwarzweißding, Zickzackding und das Frühlingsding.




Morgen werde ich nochmal die Sonne auf dem Balkon genießen und viel Stricken. Das schlechte Wetter kommt ja eh nächste Woche wieder, da kann ich mich dann an Rechner setzen und Anleitungen schreiben und veröffentlichen.

Bis dahin wünsche ich allen eine schöne Woche.


Kerstin



268 Ansichten

© 2018 by knit.ding. | mit professioneller hilfe von heike maier / idea. concept. graphic design erstellt.

hallo@knitding.de