Allgemeines

 

Strand.ding ist eine farbenfrohe Umhängetasche. Die mich davon träumen lässt am Meer zu sitzen (blauer Boden), den Blick zum Leuchtturm am Ende der Bucht schweifen zu lassen (weiß/rot gestreift) und mit dem Kopf im Nacken die Sonne (gelb) zu genießen.

Die Tasche wird in einem Stück gestrickt. Begonnen wird in Runden am Boden der Tasche. Dann wird die gewünschte Länge gestrickt und mit verkürzten Reihen wird der Träger geformt.

Die Strandtasche kann einfarbig oder auch super aus Garnresten gestrickt werden. Jedoch sollte ein Garn verwendet werden, das nicht so sehr nachgibt.

 

Größen: Einheitsgröße

 

Maschenprobe:

24 M x 32 R = 10 x 10 cm glatt rechts mit 3,0 mm Nd (gewaschen und gespannt!)

 

Garn: Frida Fuchs TamTam DK (65 % Seide, 35 % Leinen, LL 250 m / 100 g) in Estragon (HF), Weißer Pfeffer (KF1), Koralle (KF2) und Zitronenfalter (KF3).

Verbrauch ca. HF: 120 m

Verbrauch ca. KF1: 140 m

Verbrauch ca. KF2: 100 m

Verbrauch ca. KF3: 110 m

 

Nadeln: Hauptnadel 3,0 mm Rundstricknadel (80 cm) und ein Nadelspiel für den Rundenanfang, Häkelnadel 3,0 mm für den Rand.

 

Zubehör: Maschenmarkierer, Maschenhalter oder Garnrest, Stopfnadel.

 

Anforderungen: verkürzte Reihen und geneigte Zunahmen, feste Maschen häkeln.

Strandding

2,90 €Preis