Langsam sehe ich ein Ende am Tunnel



Noch bin ich fleißig am Anleitungen schreiben.

Das #Großstadtding ist im Test und es sind fantastische Farben dabei 🥰.

Und auf die Varianten des Tuchs #Wölkchending bin ich auch schon sehr gespannt.

Momentan sitze ich an der #AiméeundFridading Anleitung. Hoffentlich wird sie morgen fertig. Dann könnte ich beruhigt ins Wochenende.

Nächste Woche sind dann noch das #Sternenhimmelding und #Retrosockending dran.

Bin ich froh, wenn ich die Altlasten alle vom Tisch habe 😂.

Ich würde sooo gerne mit etwas Neuem anfangen.......

🤷🏼‍♀️ es gibt also nicht wirklich etwas Neues zu erzählen.


Dooooooch!!!

Viele von Euch haben schon die ersten Exemplare unseres neuen Buches bekommen. Tja, wir Autoren warten leider noch auf unsere Ausgaben.

Aber sobald wir diese haben, wird es natürlich einen extra Post dazu geben.

Denn jedes Strickstück hat seine eigene Geschichte........


Smaland - Skandinavisch stricken für Babys und Kinder

von Marisa Nöldeke, Sandra Groll und mir (Kerstin Bovensiepen 😂)


Zeitvertreib


Auch wenn ich gerade keine eigene neue Anleitung auf den Nadeln habe, ohne stricken geht bei mir natürlich gaaaar nicht. Und ich habe mir wirklich wirklich vorgenommen erst nach all den Altlasten eine neue Anleitung zu berechnen und aufzuschreiben.

Solange stricke ich den #Septembersweater von #Petiteknit mit Sandra Groll zusammen.

Ich hatte ja schon geschrieben, daß wir noch uraltes Garn im Stash rumliegen hatten. Das wird jetzt verarbeitet. Nur läßt sich Schwarz einfach schlecht auf einem Foto einfangen. Also ich kann es auf jeden Fall nicht so gut. Wir stricken beide aus #Rowanyarn doppelfädig mit #mohairhaze und #kidsilkmohair.

Mein Garn fusselt nur wie Hölle, ich sehe hinter her immer aus wie ein Kaninchen, ein schwarzes Kaninchen. Da bleibe ich lieber mit dem Fusselzeug am Tisch sitzen, da kann man es leicht wieder wegwischen. Ich stricke das besser mal nicht auf dem Sofa 🙈.

Alltagstauglicher und auch heller und dadurch besser zu stricken ist der #sofadedsweater von Andrea Mowry (#dreareneeknits). Auch aus meinem Stash...... gekauft bei Berlin Knits 2017 .......es ist von #Garnstories . Ich bin die ganze Zeit davon ausgegangen, daß ich 4 Stränge gekauft habe......aber es sind 5 😱. Nur der 5. passt eigentlich nicht so richtig dazu......den habe ich jetzt mal aussortiert........4 müssten auch reichen. Der 5. Strang ist grau und hat als Einziger grüne Sprenkel drin. Das gefällt mir nicht.


Natürlich musste ich mir auch diese super "Strickerin" Tasse kaufen 😂, der absolute Knaller....... die gibt es übrigens bei @mahauschild , einfach über Instagram eine PN schicken....


Sodele, das wars für Heute...... ich gehe dann mal fusseln.......und mache mit den Jungs Hausaufgaben 😉.


Kerstin

112 Ansichten

© 2018 by knit.ding. | mit professioneller hilfe von heike maier / idea. concept. graphic design erstellt.

hallo@knitding.de