top of page
Suche

Warst Du schon einmal auf einem Strickwochenende?



Ich war schon auf einigen Stricktreffen, aber das Strickwochenende mit meinen Freundinnen auf Schloss Buchenau ist immer das Highlight. Es fing klein an - nur ein Stricktreff an einem Samstag - aber mittlerweile geht es von Freitag bis Sonntag und wir haben einen Ort in der Mitte Deutschlands ausgesucht, um die Anreise für alle zu erleichtern.


Die Reise zum Treffen ist schon ein Teil des Strickwochenendes und wir bringen immer jede Menge Strickzeug mit. Wir planen Wochen im Voraus, welche Projekte wir mitbringen und packen den halben Stash ein 🙈.


Ich muss zugeben, dass ich dieses Jahr die Ausnahme war. Außer meinem #Schrägesding hatte ich nichts mehr zum Stricken übrig und hatte Angst, dass mir das Strickzeug ausgehen würde - das wäre ja der SUPERGAU!


Ich habe mich jahrelang erfolgreich gegen das Stricken von Socken gesträubt, aber während meines Online-Kurses "vom Wollknäuel zur Stricktasche" kam das Thema Socken auf und ich habe tatsächlich Sockenwolle eingepackt.


Kaum zu glauben 😂.


Als ich meine Wolle beim Strickwochenende auspackte, haben sich alle über mich lustig gemacht. Ich konnte es ihnen nicht verdenken - ich konnte selbst kaum glauben, dass ich mich an Socken wagen würde. Es ging schon beim Equipment los - ich hatte kein Nadelspiel dabei und war kurz davor, alles in die Ecke zu werfen.


Meine Laune war im Keller 😡.


Aber meine Freundinnen waren so süß zu mir und haben mich immer wieder motiviert. Kathrin hat mir ihr Nadelspiel geliehen und Kiki hat mir mit der Maschenzahl geholfen. Ich habe viel Unterstützung und Tipps bekommen und konnte schließlich meine Socke stricken!



Das Strickwochenende war wie immer eine toller Event. Wir haben viel gestrickt, geratscht, gegessen und getrunken. Es ist schön zu sehen, wie Motivation und Unterstützung so viel ausmachen können und wie wir uns gegenseitig helfen und inspirieren. Ich bin dankbar für meine #Schlossstrickerinnen und kann es kaum erwarten, im Herbst wieder dabei zu sein!



Jetzt habe ich gerade geschrieben, wie frustrierend es sein kann, wenn man beim Stricken nicht weiterkommt und wie hilfreich es sein kann, wenn man Unterstützung in Form von Tipps und Tricks erhält. Und genau das ist es auch, was ich in meinen Online-Kursen anbiete.

Ich bin fest davon überzeugt, dass Stricken in der Gemeinschaft viel mehr Spaß macht als allein zu Hause. Deshalb biete ich in meinen Kursen eine Community an, in der man sich gegenseitig unterstützt und motiviert. Und ich bin immer da, um Fragen zu beantworten und Probleme zu lösen.

In meinen Kursen geht es darum, dass du dich nicht alleine gelassen fühlst. Ich zeige dir genau, wann du was stricken sollst und stehe dir mit Rat und Tat zur Seite. Wenn du in eine knifflige Situation kommst, habe ich sogar Videos gedreht, die dir weiterhelfen können. Und wenn du mal frustriert bist und kurz davor bist, dein Strickprojekt in die Ecke zu werfen, bin ich auch da, um dich zu motivieren. Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie wichtig es ist, jemanden zu haben, der einem in solchen Momenten den Rücken stärkt.

Dann ist vielleicht mein nächster Online Kurs etwas für dich. Er ist für Anfänger, wie auch für Fortgeschrittene geeignet. Einen Socken-Kurs werde ich erst einmal nicht anbieten 😂, aber bei einem Raglan-Pulli stehe ich dir gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Also, wenn du Lust hast, dich in einer netten Gemeinschaft von Strickbegeisterten auszutauschen und dein Strickwissen zu erweitern, dann melde dich gerne zu meinem nächsten Kurs an. Ich freue mich darauf, dich kennenzulernen und dir bei deinen Strickprojekten zu helfen!


 

"Mach deinen Raglan-Pulli zu einem absoluten Einzelstück"


Infos zum Kurs


In 8 Wochen zeige ich dir, wie du einen Raglan Pullover strickst und ihn für dich zu einem absoluten Einzelstück machst. Du lernst das nötige Basis-Wissen von der Garnauswahl, über die Farbwahl und Maschenprobe zu allen nötigen Techniken. Ich zeige dir zwei unterschiedliche Maschenanschläge und wie man verkürzte Reihen im Rücken strickt. Geneigte Zunahmen kannst du danach im Schlaf stricken.


Ein einfacher Raglan Pulli muss nicht langweilig sein. Ich zeige dir viele Tipps und Tricks, wie du ihn "aufmotzen" kannst.


Wir gehen gemeinsam durch alle Schritte: In 4 live Modulen mit genauer Erklärung und passenden Videos das.

4 Q&A live ZOOM Meetings mit anschliessendem Stricken.

Es gibt eine begleitende Facebook Gruppe ab einer Teilnehmerzahl von 6 Personen. Das ganze wird 8 Wochen von mir begleitet.

Du kannst jederzeit Fragen stellen.

Aus den folgenden 3 Anleitungen kannst du eine auswählen und ich zeige dir Design Tricks, ums sie auf deinen Geschmack hin anzupassen.


Designs: Eiskremding, Blütending, Frühlingsding


Bonus: Pre-Workshop zur Auswahl der Anleitung, Garn und Farbe.

2 zusätzliche Q&A Zoom Meetings mit Stricktreff


Zeitraum: 02.05.2023 - 25.06.2023



 

Das sagt Freia zu meinem letzten Kurs "vom Wollknäuel zur Stricktasche"


"Für mich war es ein im Aufbau und in der Ausführung sehr durchdachter und strukturierter Kurs, der von einer überaus einfühlsamen und ruhigen Kursleiterin profitiert und der nach 4 Wochen eine sehr hochwertige und wunderhübsche Tasche entstehen lässt. Ein absolutes Muss für jede Strickerin, die schnell und durch Gruppenansporn ein außergewöhnliches Strickstück in den Händen halten möchte. Äußerst grandios!"

 

Ich werde jetzt an meiner zweiten Socke weiter stricken 😂, damit die auch noch fertig wird 🤭.


Bis bald zum nächsten Blick hinter die Kulissen


KERSTIN


Comentarios


bottom of page