Suche

Bei Knit.ding gibt es Garnzuwachs aus Kanada...

Für viele schöne Strickdesigns (im Herbst 😉).


Mein Mann war wieder in Kanada und in den USA auf Geschäftsreise.......und hat mir Garn mitgebracht 🥳. Ist das nicht wundervoll?


Ich habe jetzt schon Garn aus:

  • San Francisco

  • Seattle

  • Toronto

Und jeweils passend dazu auch noch eine Starbucks Tasse 🥰.


Oh es freut mich schon so, diese Garne zu verstricken.


Dabei wollte ich doch eigentlich hier mal ein bisschen Stash abbauen 😂, aber so wird das nichts.



Beide Garne sind handgefärbt in Kanada von www.lichenandlace.com.

  • Superwash Merino Worsted 115g/200 yards (ca. 180m) in der Farbe linen, davon habe ich 6 Stränge (ca. 1.092 m). Das wird dann wohl ein Tuch.

  • 80/20 Sock Superwash Merino 100g/365 yards (ca. 333m) in der Farbe ginger snap. Und davon habe ich 4 Stränge (ca. 1.332m). Das reicht für einen Pulli oder einen Cardigan.

Die sehen doch toll aus? Oder was meinst Du?


Na dann wieder zurück zu meinen aktuellen Designs.


Kleopatrading


Mein Weihnachtsdesign 2021 😂, das keins geworden ist.

Wie das Leben manchmal so spielt, hatte es mir vor Weihnachten meinen Zeitplan zerhauen 🤷🏼‍♀️. Normalerweise ist das ja nicht so tragisch, dann veröffentliche ich eben die Anleitung eine Woche später.


Nur wäre dann Weihnachten vorbei gewesen.


Und da das Kleopatrading ja als Partyoutfit gedacht war, und es nicht so warm sein sollte, hat es kurze Ärmel.


➡️ Und ist somit perfekt auch für den Sommer geeignet ☀️. Wahnsinnig praktisch, oder?


Meine Designs haben ja meist eine passende Geschichte zu erzählen.

Dafür lege ich mir ein paar Schlagwörter zu Grunde. Hier waren es:

  • Ägyptische Baumwolle

  • Weihnachten

  • Dunkelblau

  • Kamel

Ägypten und Kamele ließen mich an lange Ritte durch die Wüste denken. In Verbindung mit Weihnachten fielen mir die heiligen drei Könige auf dem Weg nach Bethlehem ein 😂. Jetzt fehlte nur noch der wegweisende Stern, der sich jetzt im Muster als Kontrastfarbe wiederfindet.


Der Sternenstreif am Nachthimmel wird durch den Streifen in Kamel, der an einer Seite abfällt und mit Sternen verziert ist, dargestellt.


Da Kleopatra eine ägyptische Pharaonin war, wurde es ein Kleid bzw. Long-Shirt.


Ist doch total logisch hergeleitet 😂.


➡️ das Kleopatrading


Ich mag ja weite und luftige Sommershirts. Denn dann kann ich Strickkleidung auch bei warmen Temperaturen tragen.


Ach, und falls ich vergessen habe es zu erwähnen......

Das #Kleopatrading gibt es ab sofort in meinem Shop und natürlich auch auf Ravelry (deutsch und englisch).




Aktuelle Teststricks


Das #Kleopatrading ist jetzt endlich in meinem Shop erhältlich, aber was steht denn als nächstes auf der Liste?

  1. Korallending (Ende Mai)

  2. Hoppalading (Ende Mai)

  3. Islandding (Mitte Juni)

Ich lass das jetzt einfach mal so stehen 😂. Wenn Du auf "mehr Infos" klickst, öffnet sich ein Link zum Blogbeitrag dazu 😉.

Hier aber nochmal die passenden Bilder dazu....




Es liegen aber auch schon wieder einige Projekte bereit.


Lagunending

Hier muss ich das Vorher- und Rückenteil zur Runde schließen und die Anleitung dementsprechend weiter schreiben.

Ich wollte auch erst noch den Halsausschnitt und das Bündchen an den Armen stricken, damit Du erkennen kannst, wie es aussehen wird.


➡️ dann kann auch das #Lagunending in den Test.


Wenn Du gerne Teststricken möchtest, dann melde Dich am Besten auf Instagram bei mir. Denn dort ist auch die dazugehörige Teststrickgruppe 🥰.




Menschen im Hotel Ding (#samtsofablau)


Antje von www.wooltheworld.de und Nina Hemmen (Kochbuch #kochenwasbleibt) haben letzte Woche ja die Katze aus dem Sack gelassen. Und ein bisschen erklärt, um was es geht (🔗 zu Instagram) .


Mein Beitrag zu #samtsofablau ist natürlich wieder mit einer genialen Geschichte verknüpft 😂.



𝙈𝙚𝙣𝙨𝙘𝙝𝙚𝙣 𝙞𝙢 𝙃𝙤𝙩𝙚𝙡, 𝙛𝙧𝙚𝙞 𝙣𝙖𝙘𝙝 𝙑𝙞𝙘𝙠𝙞 𝘽𝙖𝙪𝙢


Als @wooltheworld.de mich gefragt hatte, ob ich auch mitmachen möchte, viel mein Blick natürlich auf das #frauenberlins Garn #vicki.


✨Einfach, weil mir die Farbe so gefällt.


Damals war mir noch nicht klar, wieviel Potenzial für ein #strickdesign in diesen Strängen lag.


Dann hatte ich mich näher mit Vicki Baum und ihrem Buch #menschenimhotel beschäftigt.

(Kannst Du gerne schon einmal auf 🔗Wikipedia nachlesen 😂)


➡️ heraus kam ein Design, welches das Leben in einem Hotel einfängt, indem 6 besondere Personen ihre #Spuren 👣 hinterlassen.


Daran stricke ich gerade fleißig im Hintergrund. Deshalb habe ich leider nicht so viele Bilder von aktuellen Projekten zu zeigen 🤷🏼‍♀️.


Leider leider muss auch das #Tukuding aus diesem Grund noch warten.




Und alles andere auch 😂🙈.

Aber ich arbeite daran....... nächste Woche ist ja ein Feiertag.


Nur kommen jetzt auch wieder ganz viele gesellschaftliche Events dazwischen 😂.

➡️ Kindergeburtstag im Jump House

➡️ Bundesjugendspiele (Die Eltern wurden gefragt, ob sie helfen könnten.......hey, wenn es zeitlich klappt, warum nicht. Ich mache das gerne.)

➡️ über den Feiertag wegfahren

➡️ mit Freunden Kaffee trinken gehen 💕


Und schwupps, ist die Zeit wieder rum 🤷🏼‍♀️.


Somit wünsche Ich Dir wie immer viel Zeit zum Stricken und vor allem gaaaaanz viel Spaß dabei 🥰.


KERSTIN