Langsam müssen wir uns auf den Winter einstellen

Gerade war ich noch in der Sonne, und schwups, fallen hier die Blätter von den Bäumen.

Eindeutig Herbst hier in Berlin. Und für viele heißt das wieder Strickzeit. Mir persönlich ist es ja egal ob Sommer oder Winter, ich stricke immer und überall, auch am Strand 😂.


Diesmal habe ich tatsächlich nicht ganz so viel gestrickt wie sonst. Hatte natürlich viel zu viel Wolle dabei 😂. Aber egal......war ja auch Urlaub.


Geheimding

Es fehlen noch 2 cm am Ärmel, dann bin ich fertig. Der Pullover ist das erste Teil in einer ganzen Geheimding Reihe, es bleibt also spannend.

Gestrickt wird es aus Lamana Como. Ich mag ja Como sehr sehr gerne, es ist leicht, nicht so dick und trotzdem schön kuschelig warm. Eigentlich das perfekte Garn. Außerdem läßt es sich einfach toll stricken.

In der Passe wird ein Muster aus drei Farben eingearbeitet, Weiß, Curry und Grau.

An der Anleitung muß ich noch arbeiten, dann kann der Pulli in den Test gehen.







Luxding

Es ist riiiiiesig geworden. Und ich liebe riesige Tücher. Denn die Winter in Berlin können (angeblich) wirklich sehr kalt werden. Also ich bin dann gerüstet.

Gestrickt habe ich es aus Kreadeluxe Garn, daß ich bei www.wooltheworld.de befühlen und bestaunen durfte, und war sofort in die Farbpalette verliebt. Es ist echt schrecklich. Man gibt mir ein Garn in die Hand und schon startet bei mir das Kopfstricken..........so war es bei der Organic Wool 2 auch. Und diese Blautöne 🥰.......

Das schöne an diesem Tuch ist aber, daß man es aus jedem beliebigen Garn stricken kann, und in beliebig vielen Farben. Ganz wie man möchte. Daher bietet es sich extrem gut zum Stashabbau an. Einfach mal im Garnvorrat wühlen und schauen was so zusammenkommt.


Die Anleitung gibt es ab sofort in meinem Shop oder auf Ravelry.



Was kommt als nächstes?

Nächste Woche wird es die Anleitung für das Wölkchending endlich geben.

Das Sophieding braucht noch einen Feinschliff und kann dann in Test.

Ich muß immer noch ein paar Zentimeter an dem September Fusselsweater stricken 🙈.

Auf Schloß Buchenau habe ich ENDLICH den Sunday Cadigan angeschlagen.

Uuups den Noten von Ankestrick aus Cowgirlbluesgarn habe ich ja auch noch auf den Nadeln......uiuiuiuiui.

Und wenn das alles fertig ist, werde ich ein neues Design auf die Nadeln hüpfen lassen......



Wie konnte das passieren, daß ich schon wieder so viel gleichzeitig auf den Nadeln habe, tstststs........

Ich wünsche Euch eine wunderschöne Woche und bis bald.


Kerstin

91 Ansichten

© 2018 by knit.ding. | mit professioneller hilfe von heike maier / idea. concept. graphic design erstellt.

hallo@knitding.de